Jahresausklang

2016 ist schon wieder so gut wie vorbei. Ein bischen traurig schaue ich auf meinen Stashschrank, in dem so viel Wolle liegt, mit der ich einfach nicht weiter gekommen bin. Teilweise hat die Zeit und dann wieder die Energie gefehlt, die anders gebraucht wurde.

Ein Lichtblick im Dezember sollte der Faserkalender von Spinnertundgewollt werden, den wir uns beide gekauft hatten. Da ich das ganze Jahr so gut wie nicht gesponnen habe, hatte ich mich auch entsprechend darauf gefreut. Es sollten verschiedene Fasern in Rosatönen sein.. leider war dem dann nicht so. Zu sehen auf Ravelry (siehe Link) oder in meinem Instagram – hier mein persönliches Gruselhighlicht:

#faseradventskalender #spinnertundgewollt #spinnersofinstagram #yarnicorns ugh.

A post shared by Bine (@wattimaus) on

Trotzdem habe ich mich ans Spinnrad gesetzt und einen Kammzug, der schon länger auf dem Rad hing fertig gesponnen. Ich mops mir mal gerade ein Foto vom Kammzug von Frau Elfenwolle:

Und das ist das Ergebnis – 447m Sockenwolle für meine ersten Socken aus handgesponnener Wolle:

#elfenwolle #spinnersofinstagram

A post shared by Bine (@wattimaus) on

Ich wünsche allen schon einmal einen guten Rutsch ins Jahr 2017 🙂

Advertisements

One thought on “Jahresausklang

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s